Karl Foitzik gestorben

Gedicht
Bildrechte: VERK

Wir haben eine traurige Nachricht erhalten: Der Religionspädagoge und Pfarrer Karl Foitzik ist tot. 

Im Alter von 84 Jahren verstarb er nach langer und schwerer Krankheit.

Foitzik begründete den Studiengang für Religionspädagogik und kirchliche Bildungsarbeit zuerst in Neuendettelsau und München sowie dann an der evangelischen Hochschule in Nürnberg. 

Nicht nur deshalb war er für viele Religionspädagog*innen ein Wegbegleiter, der für manche Inspiration gesorgt hat.

Liebe Kolleg*innen, wenn ihr Erinnerungen an eine Begegnung mit diesem besonderen Menschen habt, dann schreibt uns die gerne über das Kontaktformular dieser Homepage. Wir würden gerne einen persönlichen Nachruf in unserer "zeitung" mit diesen Einsendungen erstellen.